Psychomotorik

Sich mit Freude bewegen, den eigenen Körper wahrnehmen – das findet auf altersgerechte Art in der Psychomotorikgruppe statt. Mit einfachen Übungen und lustigen Spielen entdecken sie ihre Fähigkeiten, sich zu bewegen, entwickeln ihr Körperbewusstsein und lernen, wie viel Spaß Bewegung macht.

Doch dabei bleibt es nicht. Denn Bewegung und Körperwahrnehmung hängen ganz eng mit anderen Bereichen zusammen: Emotionen, soziales Verhalten, Sprachentwicklung. In kleinen Gruppen werden die Kinder ab ca. 1 1/2 Jahren intensiv in zwei altersunterschiedlichen Gruppen betreut. Hierfür können wir einmal wöchentlich auch die Hasselgrundhalle mit ihren Geräten nutzen.